Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK
 

Finalergebnisse TAMIYA EURO-CUP 2019

Am Wochenende 01. - 03. 08. 2019 fanden am TAMIYA-Raceway in Sonneberg die TAMIYA EURO-CUP Finalrennen im Rahmen der Generationfinals 2019 statt. Im Vordergrund des 28. Finales standen spannende Rennen und fesselnde Positionskämpfe. Neben den Finalläufen war das Langstreckenrennen vom Freitagabend mit Fahrerparty das Highlight. 

Die Renndurchführung lief unter der Leitung von Thomas Kroh und die Zeitnahme war in besten Händen bei Michael Stiegler und Timo Bruderek. Der Chef in der technischen Abnahme war auch in diesem Jahr Christian Donath, der bereits als Fahrer fast alle Klassen im TAMIYA Euro-Cup gefahren ist und somit jedes TAMIYA Tuningteil kennt. 

Die Ergebnisse der jeweiligen Klassen stehen nachfolgend zum Download bereit. Die Finalläufe waren geprägt von packenden Kämpfen, die aber auch sehr fair unter den Fahrern ausgetragen wurden.

Vielen Dank an die zahlreichen Helfer des Events – dem Sonneberger Modellsport-Verein und dem MSC Höckendorf für die Vorbereitungen! 

Das Orga-Team freut sich auf eine neue und spannende Saison 2019/20 mit dem Finale 2020 in Sonneberg! 

 

Gesamtergebnis_Fighter-Kids (PDF/89 KB)

Gesamtergebnis_Stock (PDF/91 KB)

Gesamtergebnis_Top-Stock (PDF/91 KB)

Gesamtergebnis_Euro-TW (PDF/91 KB)

Gesamtergebnis_M-Chassis (PDF/91 KB)

Gesamtergebnis_Gentlemen (PDF/92 KB)

Gesamtergebnis_Race-Truck (PDF/92 KB)

Endergebnis-Langstreckenrennen-Sonneberg-2019 (PDF/89 KB)

nach oben