Plastik Modelle

1:350 US Schlacht. BB-63 Missouri ('91)

Art.-Nr.: 300078029

Art.Nr.: 300078029
Art.bezeichnung: 1:350 US Schlacht. BB-63 Missouri ('91)

Die Schiffe der Iowa-Klasse waren die letzten großen Schlachtschiffe der US-Marine.
Hierzu gehörten die Schwesternschiffe BB-61 Iowa und BB-62 New Jersey. Das berühmteste Schlachtschiff der Iowa-Klasse war und ist jedoch die BB-63 Missouri. 212.000 PS ermöglichten dem schwer bewaffneten Koloss eine Höchstgeschwindigkeit von 33 Knoten. Die Hauptbewaffnung bestand aus neun 16 Zoll (40,6 cm) Geschützen verteilt auf drei Drillingstürme (2 Vorschiff und 1 Achterschiff) mit einer maximalen Reichweite von bis zu 40 km. Die Schiffe der Iowa-Klasse waren 270,4 m lang und hatten einen relativ schmalen Rumpf von maximal 33 m, somit konnten sie auch den Panamakanal ohne weiteres passieren.
Die USS Missouri wurde 1944 in Dienst gestellt und nahm an zahlreichen Operationen im Pazifikkrieg teil. Am 2.September 1945 wurde an Bord USS Missouri der Vertrag der bedingungslosen Kapitulation der japanischen Streitkräfte unterzeichnet. Mit dem Ausbruch des Koreakrieges im Juni 1950 wurde die USS Missouri mit ihren Schwesterschiffen zur Feuerunterstützung eingesetzt und 1955 in den Reservedienst verbannt. 1986 wurde das Schiff vollständig renoviert, modernisiert und mit dem neusten Stand der Waffentechnik ausgestattet. Im Golfkrieg 1991 wurde die Missouri ein letztes Mal eingesetzt und ging 1993 nach knapp 50 Jahren im Dienst in den wohlverdienten Ruhestand.

Maßstab: 1:350
Länge des Modells: 774 mm

Lieferumfang: Bausatz, Anleitung, Dekor

1:350 US Kampfschiff New Jersey BB-62

Art.-Nr.: 300078028

1:48 Grumman F-14A Tomcat

Art.-Nr.: 300061114

Art.Nr.: 300061114
Artikelbezeichnung: 1:48 Grumman F-14A Tomcat

Die Grumman F-14A Tomcat der amerikanischen Marine genießt seit der Außerdienststellung 2006 immer noch großes Interesse in der Öffentlichkeit. Der Erstflug der F-14 war im Dezember 1970 und die Produktion startete 1974 und endete 1992. Angetrieben von zwei TF30 Triebwerken erreichte diese mit dem Nachbrennerschub eine Höchstgeschwindigkeit von ca. Mach 2,3. Die komplexe Bedienung erforderte einen zweiten Mann, den RIO (Radar Intercept Officer) im Cockpit, daher die Auslegung als Zweisitzer. Das vielleicht auffälligste Detail sind die Schwenkflügel, welche von 20° bis 75° geschwenkt werden können (20° für Start- und Landungen, 55° für den jeweiligen Einsatz, 68° Überschallflug, 75° Parkposition (Hangar/Flugzeugträgerdeck)). Die Schwenkflügel erlaubten situationsbedingte Geschwindigkeiten von Lande – bis Höchstgeschwindigkeit. Die Aufnahme und der Einsatz der verschiedenen Waffensysteme machten die F-14 zu einen vielseitigen Trägersystem und erfolgreichen Abfangjäger.

Benötigte Farben:
- 300085017 TS-17 Aluminium Silber glänzend 100ml
- 300085027 TS-27 Weiss matt 100ml
- 300085029 TS-29 Schwarz seidenmatt 100ml
- 300085042 TS-42 Hell Gun Metall seidenmatt 100ml
- 300085047 TS-47 Chromgelb glänzend 100ml
- 300086510 AS-10 Ozeangrau matt (RAF) 100ml
- 300086514 AS-14 Olivegrün matt (USAF) 100ml
- 300086516 AS-16 Hellgrau matt (USAF) 100ml
- 300081001 X -1 SCHWARZ glänzend 23 ml
- 300081002 X -2 WEIß glänzend 23 ml
- 300081003 X- 3 KÖNIGSBLAU glänzend 23 ml
- 300081007 X-7 ROT glänzend 23 ml
- 300081008 X -8 ZITRONEN-GELB glänzend 23 ml
- 300081010 X-10 GUN METALL glänzend 23 ml
- 300081011 X-11 CHROM SILBER glänzend 23 ml
- 300081018 X-18 Schwarz seidenmatt 23ml
- 300081023 X-23 Klar-Blau glänzend 23ml
- 300081025 X-25 Klar-Grün glänzend 23ml
- 300081026 X-26 K

Lieferumfang: Bausatz, Anleitung, Dekor

1:48 Jap. Mitsub. A6M5/5a Zero Fighter

Art.-Nr.: 300061103
1 2 3 4 5 6 7
nach oben