Update März 2021 – Aktuelle Informationen zum TAMIYA Cup

Liebe TAMIYA Racing-Freunde und -Freundinnen,

aufgrund der aktuellen Lage in Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie müssen beide Rennserien leider weiterhin pausieren. Auch ist zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht absehbar, wann und in welcher Form die Rennserien fortgesetzt werden können. Sobald die Umstände eine verlässliche Planung und sichere Durchführung der TAMIYA Cups wieder zulassen, informieren wir Sie an dieser Stelle. 

Bis dahin freuen wir uns auf zukünftige Rennen und neue Champions.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr TAMIYA Cup Orga-Team

 

Die TAMIYA Rennserien für ferngesteuerte Automodelle

Fighter-Cup_LogoWer, wie, wo, was?
Die TAMIYA-CUPs sind für rennbegeisterte TAMIYA RC-Fahrer von der Firma DICKIE-TAMIYA ins Leben gerufen worden. In diesen Markencups haben Fans die Möglichkeit ihr „schnelles“ Hobby auszuüben.


Der TAMIYA FIGHTER-CUP ist die Einsteigerserie für jugendliche Fahrer und Fahrerinnen bis zu 15 Jahren (Rookie-Klasse) und wird in Zusammenarbeit mit dem Modellbaufachhandel durchgeführt. Gefahren wird mit 2WD-Buggys von TAMIYA. Am Ende der Saison wird beim großen Deutschland-Finale der Fighter-Champion ermittelt. Mehr Informationen

 

Eurocup_LogoDer TAMIYA EURO-CUP ist die ultimative Rennserie für alle "schnellen" TAMIYA Fahrer. In sieben Klassen können sich während der EURO-CUP Saison die schnellsten Racer für das Finale am TAMIYA Raceway in Sonneberg qualifizieren. Mehr Informationen

 

 

 

nach oben